Unsere „Eins“ muss die erste Niederlage hinnehmen.

Unsere „Eins“ muss in der 3.Liga die erste Niederlage gegen den FC Birsfelden hinnehmen.

 

Der VFR Kleinhüningen hat in der 3. Liga – Gruppe 1 am Samstagnachmittag eine 0:1 (0:1)-Niederlage gegen den FC Birsfelden hinnehmen müssen.

 

Im zweiten Meisterschaftsspiel verlieren wir in einem sehr spannenden & fairen Duell zwischen dem Auf/Absteiger mit 0:1. Das war eine sehr ärgerliche Niederlage. Unsere „Eins“ kam sehr gut ins Spiel, waren teilweise die überlegene Mannschaft und hatten auch seine Chancen. Mit einem torlosen Resultat geht es zur Umkleidekabine.

 

Im zweiten Durchgang zeigte unsere 1. Mannschaft weiterhin eine starke Leistung die zum Schluss leider nicht belohnt wurde. Es sollte bis in die Schlussphase dauern, in der 82. Minute erzielte der FC Birsfelden zum 1:0, das einzige Tor der Partie.

 

Es gilt nun auf diese Leistung aufzubauen und nächsten Samstag auswärts in Lausen Reaktion zu zeigen.

 

Mehr info zum Spiel: VFR – FC Birsfelden 0:1 (0:0)

 

Nach dem zweiten Spiel steht VFR Kleinhüningen auf dem siebten Rang. Für unser „Eins“ geht es auf fremdem Terrain gegen FC Lausen 72 (Platz 11) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 3. September (19.00 Uhr, Bifang, Lausen).

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Spielplan D Junioren (blau) Promotion

Spielplan D Junioren (gelb) 3. Stärkeklasse Gr.1

Spielplan D Junioren (Grün) 3. Stärkeklasse Gr.1