Unsere „Eins“ gewinnt gegen FF Brüglingen dank starker ersten Halbzeit.

Dank einer Torreichen ersten Halbzeit gewinnt der VFR Kleinhüningen klar gegen den FF Brüglingen mit 5:1. Nun steht dem Showdown in drei Wochen zu Hause gegen den SC Binningen nichts mehr im Weg.

Es war ein schöner Freitagabend für die Spieler, Trainer und Anhänger des VFR Kleinhüningen auf dem Basler Sportplatz Schorenmatte. Das Wetter spielte mit und auf dem Feld ging es ohne abtasten voll zur Sache.

 

Wer nicht pünktlich zum Anpfiff dabei war, verpasste das herrlich herausgespielte erste Tor für den VFR Kleinhüningen. Gleich in der erste minute haute Valentin Roos den Ball zum 1:0 ins Netz, das Spiel war lanciert. Keine zwei Minuten später traf Luca Schwab das zweite Tor für den VFR.

 

Nun erwachte auch der FF Brüglingen, die kämpfen weiterhin um den Ligaerhalt und verkürzten in der 5′ minute zum 2:1.

 

Das Spiel war anschliessend etwas ausgeglichener. Doch ab der 25 minuten schaltete unsere „Eins“ einen Gang höher und Yannick Bischof traf in der 28′ Minute zum 3:1 und Ferdinand Roos erhöhte in der 30′ Minute zum 4:1 das war der Schlusspunkt der ersten Hälfte.

 

Nach der pause dominierte der VFR,  war weiterhin klar Spielbestimmend und in der 80′ minute durfte Shuajb Destanider ran und erzielte das einzige Tor der zweite Halbzeit, 5:1 und das Schlussergebnis. Nach diesem Sieg bleibt der VFR Kleinhüningen weiter an der Tabellenspitze mit einem 3-Punkte Polster.

 

In drei Wochen kommt es zum Spitzenspiel gegen den SC Binningen. Gleichzeitig ist diese Begegnung auch das Aufstiegsspiel in die so sehnlichst erwartete dritte Liga. Wir brauchen eure Unterstützung!

 

Spielbeginn ist um 18.00 Uhr zuhause am Samstag 11.06.2022 auf der Schorenmatte.

 

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Spielplan D Junioren (blau) 1. Stärkeklasse Gr.1

There are no upcoming events at this time

Spielplan D Junioren (gelb) 3. Stärkeklasse Gr.1

There are no upcoming events at this time