Unsere „Eins“ gewinnt auswärts mit ein Last-Minute-Treffer

Auswärtssieg für Kleinhüningen gegen FF Brüglingen Basel – Dean Ledermann mit Last-Minute-Treffer.

Kleinhüningen geriet zunächst in Rückstand, in der 41. Minute kurz vor der pause gelang Brüglingen Basel das 1:0.

 

Schon in der zweite Halbzeit durch zwei Tore innerhalb von sieben Minuten schaffte Kleinhüningen aber die Wende. Zuerst erzielte Mergim Bajraktari (87.) den Ausgleich. Dean Ledermann schoss kurz darauf das Siegestor zum 1:2 in der Nachholzeit (94. Min.). Der VFR Kleinhüningen behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

 

Mit dem Sieg übernimmt unsere „Eins“ die Tabellenführung. Nach neun Spielen hat das Team 22 Punkte und rückt somit einen Platz vor. Kleinhüningen hat bisher siebenmal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

 

VFR Kleinhüningen bestreitet als nächstes auf fremdem Terrain das Spitzenspiel gegen das zweitplatzierte Team SC Binningen b. Das Spiel findet am 30. Oktober statt (20.15 Uhr, Spiegelfeld, Binningen).

 

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Bericht Vorrunde 1. Mannschaft

Bericht Vorrunde 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft startete im Sommer 2021 die Kampagne „Aufstieg 3. Liga“ als Aufsteiger aus der 5. Liga. Dies bedeutete, dass dies sicher keine einfache Aufgabe werden wird. Mit Reto Maurer als Sportchef verpflichtete der Verein einen erfahrenen Mann im Bereich …

mehr infos>>

Matchballsponsoring

Möchtest du unsere 1. Mannschaft mit einem Matchball unterstützen und somit Matchballsponsor werden?