Unsere „Eins“ feiert 3:0-Sieg über FC Zwingen

Nach einer schwierigen ersten Halbzeit konnte unsere 1.Mannschaft Spiel gegen FC Zwingen noch klar mit 3:0 (1:0) gewinnen!

 

In der ersten Halbzeit hatte unsere „Eins“ öfter schneller spielen müssen. Hohe Laufbereitschaft und packende Zweikämpfe führten bei beiden Teams zu erheblichen Kraftverlusten. Trotzdem machte der VFR durch Xhafer Delija in der 16. Minute das 1:0. Es wäre aber insgesamt mehr drin gewesen.

 

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild, VFR Kleinhüningen zeigte die reifere Spielanlage.

 

In der 57. Minute erzielte Devrim Barkin das 2:0 und Kurz vor Schluss war es Rodi Malala der in der 80. Minute den Ball überlegt zum entscheidende 3:0 einschob und somit war der Triumph höchst verdient.

 

Mit diesem dritten Sieg und einer unglücklichen Niederlage gegen Spitzenreiter FC Birsfelden kann der Saisonstart von unsere „Eins“ durchaus als geglückt bezeichnet werden.

 

Mehr info zum Spiel: VFR – FC Zwingen 3:0 (1:0)

 

Am Mittwoch (14.9.) geht es um 20.30 Uhr im Zurich Basler Cup – 1/16 – Final gegen den Viertligisten FC Pratteln auswärts auf dem Sportplatz Sandgruben weiter. Und dort sollten sich unsere „Eins“ für die nächste Runde qualifizieren.

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Spielplan D Junioren (blau) Promotion

Spielplan D Junioren (gelb) 3. Stärkeklasse Gr.1

Spielplan D Junioren (Grün) 3. Stärkeklasse Gr.1