Mühsamer 2:0 sieg gegen SC Steinen Basel

VFR Kleinhüningen hat das große Saisonziel Aufstieg, die zuletzt in der Saison 2016/17 in der 3. Liga spielte, ganz dicht vor Augen. Die Mannschaft von Mergim Bajraktari gewann am Samstag gegen SC Steinen Basel 2:0 (1:0) – ein Sieg, der nicht ganz problemlos war.

Der Rasenplatz, das Wetter und der kämpferische Gegner machten das Leben der Spieler so schwer wie nur möglich. Doch unsere „Eins“ trat engagiert auf und bot dem unbequemen Gegner in allen Phasen der Begegnung Paroli.

 

Shuajb Destani in der 26′ Minute brachte unsere „Eins“, in Führung, sodass es bis zum Pausenpfiff beim knappen, aber verdienten 1:0 blieb.

 

Die wegweisende Differenz wurde erst in der zweiten Hälfte geschaffen. Der VFR Kleinhüningen mussten sich in Geduld üben, bevor sie den Erfolg über SC Steinen Basel bejubeln konnten. Shuajb Destani mit seinem zweiten Treffer der in der 77′ Minute machte das 2:0 perfekt.

 

Am Ende kam dann noch die individuelle Klasse und der Siegeswille hinzu, der unserer Mannschaft zum Abschluss einen verdienten Erfolg bescherte. Der VFR Kleinhüningen verteidigt somit weiterhin die Tabellenspitze.

 

Das wird bis zum Schluss ein enges Rennen. Drei Spieltage vor Schluss thront Unsere Eins mit 46 Punkten drei Zähler vor dem ärgsten Verfolger SC Binningen.

 

Nun trifft man nächste Woche auswärts im Bachgraben (Samstag, 14. May – 17:00 Uhr) auf den FC Schwarz – Weiss mit dem man noch von der Vorrunde eine Rechnung zu begleichen hat.

 

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Spielplan D Junioren (blau) Promotion

Spielplan D Junioren (gelb) 3. Stärkeklasse Gr.1

Spielplan D Junioren (Grün) 3. Stärkeklasse Gr.1