Unsere „Eins“ setzt seine Siegesserie auch gegen Bosna Basel fort.

Kleinhüningen hat am Sonntagnachmittag seine Siegesserie fortgesetzt und gegen FC Bosna Basel mit 0:4 gewonnen. Das bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Serie.

Kleinhüningen feierte mit diesem Sieg im Spitzenspiel auswärts gegen FC Bosna Basel bereits den fünften Sieg der Saison und bleibt weiterhin Leader in der 4. Liga (Gruppe 4).

 

Shuajb Destani erzielte in der 52. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Kleinhüningen. In der 64. Minute baute Nawid Gafuhrzada den Vorsprung für Kleinhüningen auf zwei Tore aus (2:0). Wiederum Nawid Gafuhrzada erhöhte in der 76. Minute auf 3:0 für Kleinhüningen. Tunc Polat schoss das 4:0 (84. Minute) für Kleinhüningen und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

 

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Kleinhüningen erhielt: Luca Schwab (74.) eine einzige gelbe Karte gab es bei Bosna Basel, Samir Dizdarevic (67.).

 

Kleinhüningen hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 3.2 Tore pro Partie. Ist Leader: Nach fünf Spielen hat das Team 15 Punkte. (Dreimal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.)

 

Kleinhüningen spielt in der nächsten Partie zuhause gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Türkgücü Basel (Rang 7). Das Spiel findet am 25. September statt (17.00 Uhr, Sportplatz Schorenmatte, Basel).

 

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4

Spielbericht – (Quelle: bzbasel.ch)

Unsere „zwei“ gewinnt  gegen FC JTV Basel.

 

Der Sieg fiel erst in der zweiten Halbzeit.  Unsere „zwei“  traf in der (77. Minute) mit Michael Monteiro Vaz zum 1:0. Der Schlusspunkt setzte mit dem entscheidenden 2:0 für Kleinhüningen, Carlos Filipe Dias Cadime in der (93. Minute). 

 

Somit steigt Kleinhüningen in der Tabelle von Rang 3 auf Rang 2. Das Team hat zwölf Punkte, hat bisher viermal gewonnen, einen unentschieden und erst einmal verloren.

 

Im nächsten Spiel trifft unsere „Zwei“ auswärts den FC Türkgücü Basel. Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (15.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

 

Mehr Details zum Spiel und zur 5. Liga, Gruppe 4

Wieder ein fast perfektes Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Trainer gesucht!!!

Unsere Junioren suchen Dich! Unsere Juniorenabteilung D, E, F und G suchen Trainer.