Deutlicher 1:4-Sieg für unsere „Eins“ gegen Lausen

Unsere „Eins“ gewinnt am Samstag auswärts gegen FC Lausen-72 1:4.

 

Großartiger Sieg für Unsere Eins im Sportplatz Bifang Lausen. Die Mannschaft startete mit einem sehr starken Spiel gegen den FC Lausen 72 in der dritter runde der 3.Liga.

 

Nach der ersten Saisonniederlage wollte die erste Mannschaft in Lausen wieder auf der Siegesstraße zurückkehren. Dementsprechend begann das Spiel, und in den ersten fünfzehn mit einem durchaus hoch konzentriertes verhalten, versuchte man den Ball in den eigenen Reihen zu halten.

 

Das erste Tor eröffnete Michael Monteiro Vaz in der 11. Minute (0:1). Den Zwei-Tore-Vorsprung (0:2) für den VFR stellte Dean Ledermann in Minute 13 her und Devrim Barkin baute in der 32. Minute die Führung für Kleinhüningen weiter aus (0:3). Mit diesem Ergebnis gingen die Teams in die Pause.

 

Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte unsere „Eins“ durch Devrim Barkin, der in der 53. Minute sein zweiter Treffer in Folge erzielte und das bedeutete den 0:4. In der 70. Minute sorgte der FC Lausen 72 noch für Resultatkosmetik und traf zum 1:4-Schlussstand. Somit ein wichtiger Auswärtsieg für unsere „Eins“ der sich mit den drei Punkten von Rang neun auf den sechsten Tabellenplatz sichern konnte.

 

Mehr info zum Spiel: FC Lausen 72 – VFR 1:4 (0:3)

 

Im nächsten Spiel geht es zuhause gegen FC Zwingen weiter. Diese Begegnung findet am 10. September statt (18.00 Uhr, Sportplatz Schorenmatte).

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

Spielplan D Junioren (blau) Promotion

Spielplan D Junioren (gelb) 3. Stärkeklasse Gr.1

Spielplan D Junioren (Grün) 3. Stärkeklasse Gr.1