Aufholjagd unsere “Eins” bleibt ungekrönt.

In einer spannenden Partie gegen FC Lausen 72 hat der VFR mit 3:4 (1:2) verloren.

 

Unsere Jungs starteten gut in die erste Halbzeit und schon nach 14’ erzielte Al Fayed Ziberi das 1:0, doch kurz vor Halbzeit, drehten die Gäste in der 30’ und 38’ die Partie noch um 1:2.

 

Den Pausentee schienen die Gäste besser verdaut zu haben. Sie starteten energisch mit verschiedene Chancen den zweiten Umgang. Doch mit der Führung im Rücken zog sich der FC Lausen 72 nun in die Verteidigung zurück und konzentrierten sich auf Konter. 

 

Einer eben dieser Konter setzte die Gäste in der 54′ Minute ins Tor und erhöhte somit zum 1:3. In der Folge zwingender in der Offensive Unsere “Eins”, was auch immer wieder zu gefährlichen Standardsituationen führte. Doch der FC Lausen 72 konterte weiter erfolgreich der VFR aus! Somit bauten die Gäste den Vorsprung in der 77’ zum 1:4 aus. Dies war zugleich die letzte Aktion von FC Lausen 72 in diesem Spiel.

 

Der VFR Kleinhüningen ihrerseits schienen sich dem Schicksal nun ergeben zu haben. Bis zur 84’ Minute, als Michael Monteiro zum 2:4 traf. Danach verstärkten unsere “Eins” den Druck und konnte in 90’ per Elfmeter durch Yannick Bischof zum 3:4 verkürzen.

 

Unsere Jungs glaubte nochmal dran und Kurz vor dem Schlusspfiff hatte der VFR noch die Chance zum Ausgleich. Doch die Partie endete mit einer bitteren Niederlage für den VFR Kleinhüningen. Keine Punkte in der Hauptprobe vor dem Cup Viertelfinale.

 

Unsere erste Mannschaft trifft am kommenden Donnerstag 30.03.2023 auswärts auf den FC Frenkendorf, Spitzenreiter der 4.Liga Gruppe 1. Zum ersten Mal in der Geschichte des VfR Kleinhüningen könnte die 1. Mannschaft in ein Halbfinale des Basler Cup einziehen. Das soll und muss Motivation genug sein!

 

Die nächste Chance zu punkten haben unsere “Eins” am Samstag im Sportplatz Eichhölzli, Zwingen gegen den FC Zwingen. Die Partie findet um 17.00 Uhr statt.

Resultate vom Wochenende Hopp VfR 🔵⚫️

News

VFRK Meisterschaft 23/24 vs. SV Muttenz

VFR mit furiosem 1:6-Kantersieg gegen den SV Muttenz

Der VFR Kleinhüningen hat einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg gemacht, indem er einen Fußballmatch gegen den SV Muttenz bestritt, um zusätzliche Erkenntnisse zu gewinnen. Das Spiel fand auf dem Sportplatz Margelacker statt und endete in einem triumphalen 1:6-Erfolg für den VFR Kleinhüningen, der bereits den fünfzehnten Sieg der Saison verbuchen konnte.

mehr infos>>

Spielplan D Junioren (blau) 3. Stärkeklasse Gr.1

There are no upcoming events at this time

Spielplan D Junioren (gelb) 2. Stärkeklasse Gr.1

There are no upcoming events at this time